Plus
Hahnstätten

Haushaltsplanungen für 2021: Investitionen in die Infrastruktur prägen den Etat in Hahnstätten

Von Uli Pohl
Der Ausbau der Dahlstraße konnte planmäßig abgeschlossen werden. Ab sofort ist die innerörtliche Verbindung eine Einbahnstraße.
Der Ausbau der Dahlstraße konnte planmäßig abgeschlossen werden. Ab sofort ist die innerörtliche Verbindung eine Einbahnstraße. Foto: Uli Pohl
Lesezeit: 2 Minuten

Investitionen in den Bestand, in die Infrastruktur und den innerörtlichen Straßenbau bestimmen die Ausgaben im Haushalt der Ortsgemeinde Hahnstätten für 2021, den der Rat jetzt verabschiedete.

Die größten Posten auf der Ausgabenseite des Finanzhaushalts sind der Ankauf von Grundstücken für das neue Baugebiet „Rechts dem Netzbacher Weg“ (230.000 Euro) sowie der Ausbau der Gartenstraße (220.000 Euro). Weitere Investitionen sind für das Dorfgemeinschaftshaus mit der Sanierung des Vordachs und der Fenster geplant. Dafür sind 40.000 Euro im Etat ...