Plus
Katzenelnbogen

Haushaltsplan Katzenelnbogen: Frohe Kunde im Rat

Die Parkfläche der Weiherwiese soll umgestaltet und erweitert werden. Dabei soll die Stadt darauf achten, dass die Kinder der Kita besser als bisher zwischen Straße und Gehweg unterscheiden können. Außerdem ist eine Ladesäule für Elektroautos geplant.  Foto: Dagmar Schweickert
Die Parkfläche der Weiherwiese soll umgestaltet und erweitert werden. Dabei soll die Stadt darauf achten, dass die Kinder der Kita besser als bisher zwischen Straße und Gehweg unterscheiden können. Außerdem ist eine Ladesäule für Elektroautos geplant. Foto: Dagmar Schweickert
Lesezeit: 1 Minute

Traditionell fand die letzte Stadtratssitzung des Jahres im schönen Ambiente des Einrichmuseums statt. Die Haushaltsplanung für 2018, Auftragsvergaben, Bauangelegenheiten und zukunftsweisende Pläne für das kommende Jahr bestimmten die durchweg harmonische Zusammenkunft.

Bester Stimmung war Stadtbürgermeister Horst Klöppel auch wegen der frohen Botschaft, dass der Haushaltsausgleich für Katzenelnbogen sowohl im Ergebnishaushalt als auch im Finanzplan erreicht wurde. „Wir haben ein sattes Plus!“, so Klöppel. Besonders intensiv wurde über die Erweiterung des Parkplatzes Weiherwiese, die Möglichkeiten zur Verbesserung der Becken im Freibad, das Baugebiet ...