Aar-Einrich

Fusionierte VG Aar- Einrich: Die Bürgermeisterkandidaten zur Zukunft der Kommune

Im letzten Beitrag unserer Serie mit aktuellen Themen zur Wahl des neuen Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Aar-Einrich steht das weitere Zusammenwachsen der beiden Regionen Aar und Einrich im Mittelpunkt. Nach der vollzogenen Fusion der ehemaligen Verbandsgemeinden Hahnstätten und Katzenelnbogen zum 1. Juli 2019 hat sich bereits viel Gemeinsames entwickelt.

Von Uli Pohl
Die Menschen von der Aar und im Einrich haben sich bereits aufeinander zubewegt. Kulturelle Brücken baute der Dialog Aar-Einrich, eine Initiative von Matthias Frey, unter anderem mit dem „Waldbaden“ auf dem Radweg zwischen Allendorf und Zollhaus.
Die Menschen von der Aar und im Einrich haben sich bereits aufeinander zubewegt. Kulturelle Brücken baute der Dialog Aar-Einrich, eine Initiative von Matthias Frey, unter anderem mit dem „Waldbaden“ auf dem Radweg zwischen Allendorf und Zollhaus.
Foto: Archiv Uli Pohl

Wie „die da oben“ und „die da unten“ die gemeinsam erarbeitete Ebene verfestigen können, dazu äußern sich heute die beiden Kandidaten Lars Denninghoff (SPD) und Alexander Lorch (Einzelbewerber), bevor am kommenden Sonntag die Wähler der Verbandsgemeinde Aar-Einrich aufgerufen sind, einen neuen Bürgermeister zu bestimmen. Die gemachten Angaben stammen von den Kandidaten.