Plus
Rhein-Lahn/Ebertshausen

Drehtag für „Jammertal“: Ein Hauch von Cobra 11 im Einrich

Der Produzent und neuerdings auch Regisseur des zweiten Rhein-Lahn-Krimis „Jammertal“ Etienne Heimann drehte am Wochenende in den Gemeinden Klingelbach und Ebertshausen einige Szenen für den Film nach. Damit soll die gesamte Story noch mitreißender, emotional dichter und spannender werden.

Von Ralph Wölpert
Lesezeit: 2 Minuten
Der Einrich-Krimi, mit 90 Minuten auf Spielfilmlänge angelegt, wurde zum größten Teil im vergangenen Jahr gedreht. Er benötigte nun allerdings noch ein paar Szenen, um die Story abzurunden. Dafür standen Hauptdarsteller Nick Wilder als Hauptkommissar Robert Tuchowski, Tanja Lanäus als Anja Tuchowski und Daniela Wutte als die „böse“ Marta im ...