Plus
Rhein-Lahn

Andachten im Freien oder im Internet: Das sind die Gottesdienstangebote an Rhein, Lahn und Aar an Weihnachten

Das Friedenslicht aus Bethlehem brennt in Kaltenholzhausen 24 Stunden lang von Heiligabend 12 Uhr bis zum ersten Weihnachtstag um 12 Uhr. In Hahnstätten brennt es am Treppenaufgang des Pfarrhauses bis zum zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember.  Foto: Öffentlichkeitsarbeit Dekanat Nassauer Land
Das Friedenslicht aus Bethlehem brennt in Kaltenholzhausen 24 Stunden lang von Heiligabend 12 Uhr bis zum ersten Weihnachtstag um 12 Uhr. In Hahnstätten brennt es am Treppenaufgang des Pfarrhauses bis zum zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember. Foto: Öffentlichkeitsarbeit Dekanat Nassauer Land
Lesezeit: 2 Minuten

Weihnachten 2021: Schon wieder eines der wichtigsten christlichen Feste, die nicht wie gewohnt gefeiert werden können. Viele Kirchengemeinden im evangelischen Dekanat Nassauer Land gehen daher wieder auf Nummer sicher. Sie übertragen Gottesdienste und Krippenspiele im Internet, verteilen gedruckte Andachten oder bieten Audiogottesdienste und Telefonandachten. Außerdem werden viele Heilig-Abend-Andachten ins Freie verlegt. Hier eine Auswahl alternativer Angebote, wie Kirchengemeinden die frohe Weihnachtsbotschaft in diesem Jahr im Rhein-Lahn-Kreis unters Volk bringen.

Insgesamt gibt es fast 150 Gottesdienste in den evangelischen Kirchengemeinden im Rhein-Lahn-Kreis an den Feiertagen. Ein Beispiel aus dem Blauen Ländchen: Im Kirchspiel von Pfarrerin Nicole Wiehler gab es bereits im Advent eine neue Idee, Besinnlichkeit zu tanken. In den vier zwischen 8 und 20 Uhr geöffneten Kirchen laden Akteure der ...