Plus
Diez

4500 Partyfans im alten Steinbruch: Kalkwerk bleibt schrill, bunt und einzigartig

Von Uli Pohl
Lesezeit: 3 Minuten

„Das Kalkwerk ist wie eine Insel, und einmal im Jahr kommt die Kalkwerk-Familie auf diese Insel, um gemeinsam eine große Party zu feiern.“ So sieht ein Besucher das mittlerweile 37. Festival, das von Freitag bis Sonntag wieder seinen einzigartigen Status unter Beweis stellte.

Das Kalkwerk ist einfach Kult, der Treffpunkt einer Subkultur, die sich im ehemaligen Steinbruch und dem Betriebsgelände zwischen Diez und Limburg einen Freiraum geschaffen hat, der wohl in der gesamten Republik seinesgleichen sucht. Einen Freiraum, in dem Jugendliche und Ältere ihre Kunst, ihre Musik oder anderen kreative Fähigkeiten ungestört zum ...