Archivierter Artikel vom 20.09.2011, 10:56 Uhr
Laurenburg

Wildschwein überlebt Unfall, Auto Totalschaden

Ein Wildschwein hat am frühen Dienstagmorgen im Rupbachtal eine Kollision mit einem Auto überlebt. Der Wagen dagegen ist ein Fall für den Schrottplatz.

Laurenburg – Ein Wildschwein hat am frühen Dienstagmorgen im Rupbachtal eine Kollision mit einem Auto überlebt. Der Wagen dagegen ist ein Fall für den Schrottplatz.

Wie die Polizei berichtet, ist der Pkw einer 25-Jährigen auf der Fahrt von Laurenburg nach Katzenelnbogen mit der die Fahrbahn kreuzenden Wildsau gegen 4.50 Uhr zusammengestoßen. Ihr Auto geriet daraufhin ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich anschließend im rechten Straßengraben. Die junge Frau erlitt leichte Prellungen und einen Schock; an ihrem Wagen entstand vermutlich Totalschaden. Weniger folgenschwer verlief nach Polizeiangaben der Zusammenstoß hingegen für das Wildschwein. Das Tier beging quasi „Unfallflucht“ und entfernte sich in den angrenzenden Wald.