Archivierter Artikel vom 20.06.2021, 16:11 Uhr
Plus
Katzenelnbogen

Requiem Mare Nostrum in Katzenelnbogen: Mit Meeresrauschen den Toten gedenken

Wer am Donnerstag, 24. Juni, ab 15 Uhr in Katzenelnbogen unterwegs ist, sollte die Ohren spitzen. In der Luft über der Weiherwiese ertönen ein Meeresrauschen und dann immer wieder Melodien oder Stimmen. Matthias Frey vom Apfelhof hat in Kooperation mit der Verbandsgemeinde Aar-Einrich, der Initiative „Wir-machen-mit“ aus der VG Aar-Einrich und in Abstimmung mit der Ausstellung „Die Vergessenen“ in Diez eine Aktion organisiert, die sich „Requiem Mare Nostrum“ nennt.

Lesezeit: 1 Minuten