Archivierter Artikel vom 12.02.2020, 19:30 Uhr
Niederneisen

Niederneisen plant für 2020: Investitionen prägen den Haushalt

Von größeren Investitionen geprägt ist der Haushalt der Ortsgemeinde Niederneisen für das Jahr 2020, den der Rat jetzt verabschiedete. Projekte wie die erforderliche Erweiterung der Kindertagesstätte, die im Herbst beginnende Dorfmoderation, die Planungskosten für die Grillhütte „Im Stau“, die Internetseite der Gemeinde oder die Erneuerung der Pflanzbeete entlang der B 54 sind nur einige der wesentlichen Vorhaben, die die Gemeinde in diesem Jahr umsetzen will und die in den Vorgesprächen zum Haushalt berücksichtigt wurden.

Uli Pohl Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net