Limburg/Rhein-Lahn

Mordvideo löst Schock bei Schülern aus: Polizei und Schulamt schreiten mit ungewöhnlicher Maßnahme ein

„Muss man sich so etwas antun, muss man so ein Leid aus Sensationsgeilheit verbreiten?“ Der Auszug aus einem Beitrag in dem sozialen Netzwerk Facebook bezieht sich auf ein wenige Sekunden langes Video, das ein Augenzeuge des schrecklichen Verbrechens in Limburg Ende Oktober gemacht hat und das kurz darauf ins Netz gestellt wurde.

Dagmar Schweickert/Andreas Galonska/Markus Eschenauer Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net