Archivierter Artikel vom 26.06.2013, 17:00 Uhr
Plus
Diez

Mann soll Politesse wüst beschimpft haben

Wer kennt die Situation nicht: Man möchte nur für einen kleinen Moment mit dem Wagen halten, um etwas abzugeben – und schon ist ein Ordnungshüter zur Stelle, der wegen des Stopps im Halteverbot mit Konsequenzen droht. Gleiches ist einem 47-jährigen Angeklagten passiert, der dann aber eine Politesse übel beschimpft haben soll. Deswegen musste sich der Mann jetzt vor dem Diezer Amtsgericht verantworten.

Lesezeit: 2 Minuten