Archivierter Artikel vom 12.05.2016, 16:16 Uhr
Limburg

Leiche in der Lahn entdeckt

Ruderer haben in der Lahn bei Steeden eine Leiche gefunden. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei dem Körper um einen vermissten Mann aus Runkel handelt.

Laut Polizeiangaben hatten die Wassersportler den Leichnam bei einer Rudertour am Dienstag im Schilfbereich des Flusses entdeckt. Sie alarmierten die Rettungskräfte. Der Tote wurde von der Feuerwehr geborgen. Danach nahmen Beamte der Kriminalpolizei in Limburg die Ermittlungen auf.

Sie gehen mittlerweile „mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit“ davon aus, dass es sich bei dem aufgefundenen Toten um einen Mann aus Runkel handelt, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag bestätigte. Bei dem vermissten Runkeler handelt es sich um einen 85-jährigen Mann. Seine Angehörigen hatten ihn am 20. April bei der Polizei als vermisst gemeldet. Der Senior war an diesem Tag gegen 12 Uhr aufgebrochen und nicht mehr nach Hause zurückgekehrt. Heute soll die Leiche obduziert werden, um weitere Erkenntnisse über die Todesursache und weitere Sicherheit über die Identität zu bekommen.