Archivierter Artikel vom 14.06.2017, 09:01 Uhr
Plus
Katzenelnbogen

Gesetzesentwurf zur Fusion: Einrich wehrt sich gegen enge Vorgaben

Die Verbandsgemeinde Katzenelnbogen ist mit einigen Punkten des Gesetzesentwurfs zur Fusion zur neuen Verbandsgemeinde Aar-Einrich nicht einverstanden. Dies macht sie gegenüber dem Innenministerium in einer Stellungnahme deutlich, die sie bis 16. Juni einreichen darf. VG-Bürgermeister Harald Gemmer stellte die Kritikpunkte in einer Sitzung des VG-Rates vor:

Von Dagmar Schweickert Lesezeit: 2 Minuten