Archivierter Artikel vom 06.02.2011, 14:00 Uhr
Plus
Hahnstätten

Eigenes Heizkraftwerk versorgt öffentliche Gebäude

In Hahnstätten haben die Arbeiten für eines der größten Nahwärmeprojekte im Rhein-Lahn-Kreis begonnen. Für rund 1,1 Millionen Euro baut die Verbandsgemeinde ein neues Heizkraftwerk, das künftig das Schulzentrum – mit Turnhalle, Grundschule und Realschule plus -, die Kindertagesstätte, den Kindergarten, den Stützpunkt der Feuerwehr und DRK, das Verwaltungsgebäude der Verbandsgemeinde, das Dorfgemeinschaftshaus sowie das Rathaus mit angrenzendem Jugendhaus und Familienzentrum mit Wärme versorgt.

Lesezeit: 1 Minuten