Archivierter Artikel vom 03.06.2020, 06:00 Uhr
Diez

Diezer Tunnelbau: Über 100 Kubikmeter Beton fürs Ostportal

Für die Betonverschalung am Ostportal des Diezer Tunnels waren eine Vielzahl passgenau vorgefertigter Module notwendig, die von der Firma Peri aus dem bayerischen Weißenhorn bei Ulm hergestellt wurden. Dort war es, bedingt durch die Corona-Krise, zu Verzögerungen in der Produktion gekommen, sodass sich die Anlieferung und Montage in Diez verzögerten. Dies machte die durchgängige Sperrung der Schaumburger Straße notwendig.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net