Archivierter Artikel vom 31.07.2016, 18:22 Uhr
Plus
Heistenbach/Diez

Diezer Bahnhof als Kulisse für Psychothriller

„Ich liebe Filme“, sagt Joshua Müller aus Heistenbach, der seinen Abschluss an der Diezer Waldorfschule gemacht hat. Bereits mit 14 Jahren hat der heute 19-Jährige seine erste Kurzgeschichte verfasst. Einige Plätze in der Region dienten dem kreativen Talent nun als Drehorte für seinen ersten Film, Odna.

Lesezeit: 2 Minuten