Diez

Dieb vergisst Kind im Supermarkt und holt es später an

Ein Dieb hat am Samstag bei seiner Flucht aus einem Diezer Lebensmittelmarkt ein dreijähriges Kind zurückgelassen. Kurz darauf kehrte er zurück, holte das Kind und verschwand erneut.

Diez – Ein Dieb hat am Samstag bei seiner Flucht aus einem Diezer Lebensmittelmarkt ein dreijähriges Kind zurückgelassen. Kurz darauf kehrte er zurück, holte das Kind und verschwand erneut.

Der Mann war zuvor von einer Verkäuferin beobachtet worden, wie er eine Flasche Wodka in die Jackentasche steckte und den Markt verlassen wollte, ohne zu bezahlen. Die Verkäuferin wollte ihn daran hindern und wurde beim folgenden Gerangel leicht verletzt. Laut Polizei ist der Flüchtige zwischen 30 und 40 Jahre alt und 180 Zentimeter groß. Er trug eine blaue Jacke, eine schwarze Baseballkappe und sprach mit osteuropäischen Akzent.