Archivierter Artikel vom 16.02.2017, 10:18 Uhr
Plus
Limburg-Weilburg

Defizit: Krankenhaus wartet auf Kassenüberweisung

Auf etwa 2 Millionen Euro von den Krankenkassen wartet das Kreiskrankenhaus in Weilburg: 200 Fälle sind derzeit noch strittig, berichtete der Geschäftsführer den Finanzpolitikern des Kreises. Das Defizit für 2016 fällt derweil aber nur halb so hoch aus wie befürchtet.

Lesezeit: 4 Minuten