Archivierter Artikel vom 27.06.2017, 12:46 Uhr
Plus
Katzenelnbogen

Busverkehr im Einrich: Organisation ist eine große Herausforderung

Die Verbandsgemeinde Katzenelnbogen hatte in Kooperation mit dem Seniorenbeirat zu einer Veranstaltung eingeladen, um die Bürger über die Veränderungen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zu informieren. Ralf Zimmerschied von der Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises sowie Christoph Krämer von der Firma Martin Becker, Ralf Bentges und Harald Strüder von der DB Regio Bus Rhein-Mosel GmbH standen für Fragen und Antworten zur Verfügung.

Von Uschi Weidner Lesezeit: 3 Minuten