Archivierter Artikel vom 27.08.2012, 16:33 Uhr
Plus
Limburg

Bistum weist Vorwürfe des Nachrichtenmagazins Spiegel zurück

Der Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst soll ein Immobilienpaket des Bischöflichen Stuhls an das eigene Bistum verkauft haben. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Spiegel in seiner aktuellen Ausgabe. Auf seiner Internetseite widerspricht das Bistum dem Bericht.

Lesezeit: 2 Minuten