Archivierter Artikel vom 25.08.2015, 11:47 Uhr
Waldems

Auto übersehen: Rollerfahrer (81) stirbt bei Unfall im Taunus

Ein 81 Jahre alter Rollerfahrer ist am Dienstagmorgen bei einem Unfall auf der Bundesstraße 275 zwischen Waldems-Reichenbach und Weilrod-Riedelbach tödlich verletzt worden.

Foto: picture alliance / dpa

Den ersten Ermittlungen der Idsteiner Polizei zufolge, war der 81-jährige Rollerfahrer gegen 6.55 Uhr auf der Landesstraße 3031 aus Richtung Steinfischbach unterwegs. An der Einmündung zur Bundesstraße 275 bog der 81-Jährige nach links in Richtung Riedelbach ab und übersah dabei offenbar einen 50-jährigen Autofahrer, der gerade auf der Bundesstraße 275 in Richtung Reichenbach fuhr. Der Rollerfahrer wurde seitlich von dem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei erlitt der 81-Jährige so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort verstarb. Der Autofahrer wurde leicht verletzt und vorsorglich in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die B 275 und die L 3031 wurden während der Bergung und der Unfallaufnahme weiträumig abgesperrt. Zur Rekonstruktion des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger beauftragt und ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.