Archivierter Artikel vom 02.12.2021, 19:33 Uhr
Plus
Diez

Angeklagter brüllt erneut das Gericht an – und landet wieder auf der Anklagebank

Für Richter Martin Böhm und etliche der Justizbeamten war es ein Déjà-vu-Erlebnis, als aufs Neue ein 67 Jahre alter Angeklagter erst in den Gerichtssaal getragen werden musste, der fast pausenlos den Richter, den Staatsanwalt und die Bediensteten übel anpöbelte. Schon bei der vorherigen Verhandlung im Juli hatte er verbal in die unterste Schublade gegriffen – und landete deswegen jetzt wieder vor Gericht.

Von Andreas Galonska Lesezeit: 2 Minuten