Archivierter Artikel vom 15.01.2021, 11:00 Uhr
Plus
Diez

Amtsgericht Diez: Verhandlung mit Hindernissen

Oft steckt der Teufel im Detail. Von dieser Lebensweisheit konnte man sich jüngst am Diezer Amtsgericht überzeugen. Verhandelt werden sollte ein Fall von Trunkenheit im Straßenverkehr. Basierend auf dem Paragrafen 69a des Strafgesetzbuches stand ein Entzug der Fahrerlaubnis für ein halbes Jahr im Raum. Extra für das Verfahren von Berlin nach Diez gereist waren sowohl der Beschuldigte als auch seine Verteidigerin.

Johannes Koenig Lesezeit: 2 Minuten