Archivierter Artikel vom 20.09.2011, 21:09 Uhr
Lautert

Rettungshubschrauber kreiste über Lautert

Glück im Unglück hatte eine junge Frau, die am Dienstagnachmittag mit ihrem Auto unterwegs war.

Lautert – Glück im Unglück hatte eine junge Frau, die am Dienstagnachmittag mit ihrem Auto unterwegs war.

Ein Verkehrsunfall in Lautert hat um 16.40 Uhr zu einem Einsatz des Rettungshubschraubers geführt. Aus noch ungeklärter Ursache war eine 32-jährige Autofahrerin in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Mauer geprallt. Die Wucht des Aufpralls schleuderte den Wagen auf eine nahe gelegene Wiese. Die Rettungskräfte waren schnell zur Stelle, und der Rettungshubschrauber brachte die junge Frau in eine Klinik. Dort stellten die Ärzte fest, dass die Fahrerin glücklicherweise „nur“ leichtere Verletzungen davon getragen hatte.