Volker Boch kommentiert den Trend der Neubaugebiete: Die Mitte braucht mehr Konzepte

Die Kommunen stehen vor großen Herausforderungen – gerade auch, weil sie permanent wachsen. Orte und Städte müssen eine Idee entwickeln, wie sie dem demografischen Wandel begegnen können und sich erneuern. Aber während sie dabei durch immer mehr Neubaugebiete in die Breite wachsen, wird es in der Mitte zusehends leerer.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net