VG Simmern/Bad Kreuznach

Verunreinigtes Bio-Brot: Nach Geständnis mildere Strafe für Hunsrücker Bauer

Bad Kreuznach. Im Februar 2017 stellten Lebensmittelkontrolleure bei der Kontrolle eines landwirtschaftlichen Betriebes in der VG Simmern eine starke Verunreinigung des Mehles mit Mutterkorn und einen Monat später bei einer zweiten Kontrolle eine starke Verunreinigung von Broten aus Roggenmehl und Weizenmehl fest. Nun urteilte das Landgericht in Bad Kreuznach.

Christine Jäckel Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net