Archivierter Artikel vom 04.09.2019, 16:44 Uhr

Einweihung des Urbarer Bürgerhauses beginnt mit einem Festakt

Am kommenden Samstag und Sonntag, 7. und 8. September, findet die feierliche Einweihung des Bürgerhauses „Winzerkeller“ in Urbar statt.

Sie beginnt am Samstag um 11 Uhr mit einem Festakt, zu dem der ehemalige Staatssekretär Günter Kern, Landrat Marlon Bröhr und VG-Bürgermeister Thomas Bungert als Ehrengäste erwartet werden.

Am Festakt wirken mit: Architekt Hubertus Jäckel, der Urbarer Künstler Armin Thommes, Pastor Manfred Weber, Pfarrer Wolfgang Krammes, die Kindertagesstätte Rheinkiesel und zahlreiche örtliche Vereine. Ab 19.30 Uhr feiert die Gemeinde außerdem mit einem „Orwerer Omend“ mit Gedichten, Sketchen, Performances und Foto- und Videosequenzen zum Thema 20 Jahre wiedergewonnene Selbstständigkeit.

Gestaltet wird der Abend von der örtlichen Theatergruppe und dem Karnevalsverein. Am Sonntag geht es weiter mit einem Tag der offenen Tür ab 11 Uhr: Urbarer Kinder pflanzen einen Baum, es werden japanisches Erzähltheater,Ballonmodellieren für Groß und Klein, eine Showübung Jugendfeuerwehr Urbar-Niederburg-Damscheid und ein vom Musikverein gestalteter Dämmerschoppen geboten. Für Essen und Trinken ist gesorgt. bed