Bad Kreuznach

Klimawandel verändert auch den Landbau: Neue Anbaustrategien sind gefragt

Der Klimawandel fordert Landwirte in besonderem Maß: Sie müssen sich bei der Aussaat für eine Frucht entscheiden, ohne zu wissen, wie die Vegetationsperiode verlaufen und ob eher die Eigenschaft dürrefest oder überflutungstolerant gefragt sein wird. Mit welchen Strategien die Landwirtschaft den Auswirkungen der Erwärmung begegnen kann, war Thema des 20. Fachtages Ökolandbau im Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinhessen Nahe Hunsrück (DLR).

Christine Jäckel Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net