Einöllen

Keine Kräfte, keine Kneipe: Auch der Einöllener „Pferdestall“ macht dicht

Ein Restaurant im Western-Stil mit 200 Sitzplätzen, dazu 120 Plätze auf der Terrasse, eine bestuhlte Veranstaltungshalle für 450 Personen und 800 Stehplätze bei Konzerten: Der „Pferdestall“ vor den Toren des Bergdorfs Einöllen (VG Lauterecken-Wolfstein) wartete mit Superlativen auf – und ist doch ein neues Opfer des Kneipensterbens aus Fachkräftemangel.

Martin Köhler Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net