Bad Kreuznach

Der allerletzte Vorhang fällt im Dezember

„100 Jahre Böhm Innendekoration“ feierte man im Frühjahr. Nun ist klar, dass zu diesen 100 Jahren Geschäftsgeschichte kein weiteres Jahr mehr dazukommt. Ende Dezember schließt das letzte alteingesessene Einrichtungshaus der Stadt für immer seine Pforten, das gab Inhaberin Uschi Böhm nun bekannt. Damit endet eine Ära: Über drei Generationen hinweg gehörte das beliebte Fachgeschäft für Gardinen, Dekostoffe, Kissen und Accessoires fest zur Bad Kreuznacher Innenstadt. Die Stadt verliert damit eines der wenigen inhabergeführten Traditionsunternehmen.

Marian Ristow Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net