Bad Kreuznach

Bad Kreuznach: Gewobau engagiert sich im historischen Stadtkern

Mit einem Überschuss von 934.000 Euro schließt die Bad Kreuznacher Wohnungsbaugesellschaft Gewobau 2018 ab. „Dieses Ergebnis werden wir auch 2019 wieder erreichen“, erklärte Gewobau-Geschäftsführer Karl-Heinz Seeger, und auch für das Jahr 2020 ist ein Überschuss von knapp 1 Million Euro fest eingeplant. Seeger und Aufsichtratsvorsitzende Oberbürgermeisterin Heike Kaster-Meurer stellten bei einem Pressegespräch die Projekte des laufenden Geschäftsjahres vor und erläuterten die Ziele und Vorhaben für 2020.

Harald Gebhardt Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net