Bruchweiler

Wohn-Pflege-Gemeinschaft Bruchweiler: Erster Spatenstich ist für Frühjahr geplant

Mit einer Förderzusage in Höhe von Euro 300.000 Euro der Stiftung Deutsches Hilfswerk zur geplanten Wohn-Pflege-Gemeinschaft in Bruchweiler ist nun auch die letzte Hürde zur Umsetzung des Projekts genommen worden. Bei einem Investitionsvolumen von insgesamt mehr als 1,2 Millionen Euro schultert der Bezirksverband der Arbeiterwohlfahrt Rheinland mit Sitz in Koblenz den größten Teil der Investition.

Andreas Nitsch Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net