Bad Kreuznach/Kreis Birkenfeld

Wieder mehr Menschen ohne Arbeit: Quote zum Ende des Jahres leicht gestiegen

Die Arbeitslosigkeit im Bezirk der Arbeitsagentur Bad Kreuznach ist im Dezember wieder leicht gestiegen, die Arbeitslosenquote beträgt nun 4,7 Prozent. Im Landkreis Birkenfeld stieg sie von 5,0 auf 5,2 Prozent. Aber: Im Bezirk waren weniger Menschen arbeitslos als vor einem Jahr, als die Quote noch bei 5,6 Prozent lag. Besonders deutlich fiel der Rückgang binnen Jahresfrist in Bad Kreuznach (minus 8,1 Prozent) und in Idar-Oberstein (minus 7,7 Prozent) aus. Am wenigsten konnte diesmal Birkenfeld von der Veränderung seit dem Vorjahr profitieren (minus 1,6 Prozent). Im Landkreis Birkenfeld sank die Arbeitslosigkeit um 5,8 Prozent.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net