Bad Kreuznach/Birkenfeld/Simmern

Wenig Begeisterung auch im Kreis Birkenfeld: Kommt der Mega-Kreis BIR/SIM/KH?

Ein Landkreis mit 340.000 Einwohnern auf 2.600 Quadratkilometern Fläche? Dieses Gebilde, geformt aus den bisherigen Kreisen Bad Kreuznach, Rhein-Hunsrück und Birkenfeld, wäre größer als das Saarland (2570 qkm). Solch ein Mammutkonstrukt regt ein vom Land beauftragtes Gutachten an. Nur ein Vorschlag, beschwichtigt die Landesregierung. Aber vor Ort schrillen bereits die Alarmglocken. Landrat Matthias Schneider lehnt die Idee genauso rigoros ab wie seine Amtskollegen aus Bad Kreuznach (Bettina Dickes) und Simmern (Marlon Bröhr).

Stefan Conradt Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net