Idar-Oberstein

Steinschlag: Schutz der Bürger hat Priorität

Gefahr im Verzug, eine hochdynamische Baustelle mit spektakulären Arbeiten: Solche Begriffe fielen im Verlauf der Sitzung des Idar-Obersteiner Stadtrats. Ein Topthema waren die Felssicherungsarbeiten im Umfeld der Felsenkirche, die keinen Grund zur Panik liefern, aber dennoch besorgniserregende Details enthalten.

Vera Müller Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net