Niederhambach

Künftige B 41-Baustelle: An der Umleitung duch Burbach und Elchweiler führt kein Weg vorbei

Die fast zweistündige Frage-Antwort-Runde konnte – was absehbar war und ein Bürger am Schluss auch ausdrücklich betonte – längst nicht alle Kritiker von der vorgesehenen Umleitungsregelung überzeugen. Doch beim Infoabend in Niederhambach ließen die Vertreter des Landesbetriebs Mobilität (LBM) Bad Kreuznach keinen Zweifel daran: Wenn 2018 zwischen den Einmündungen Niederhambach-Burbach und Elchweiler eine dritte Fahrspur auf der B 41 entsteht, muss der Verkehr ein knappes Jahr lang in einer Richtung über die L 174 und die K 45 durch die beiden Orte gelotst werden.

Axel Munsteiner Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net