Elchweiler/Niederhambach

Arbeiten an der B 41 beginnen am kommenden Mittwoch

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Bad Kreuznach teilt mit, dass am Mittwoch, 7. März, mit den Arbeiten zum Bau eines Zusatzfahrstreifens im Zuge der B 41 zwischen der K 9 bei Elchweiler und der L 174 bei Niederhambach/Burbach begonnen wird.

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum Jahresende andauern. Im Zuge der Bauarbeiten ist es erforderlich, die B 41 in dem genannten Streckenabschnitt in Fahrtrichtung Birkenfeld zu sperren. Die Umleitungsstrecke führt aus Richtung Idar-Oberstein kommend über die L 174 nach Burbach und weiter über Elchweiler zur B 41. In den Ortslagen wird die Geschwindigkeit auf 30 km/h begrenzt, auf der freien Strecke auf 50 km/h. Der Verkehr Richtung Idar-Oberstein verbleibt auf der B 41.