Archivierter Artikel vom 03.06.2018, 11:05 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Erlös des Bürgerfestes geht an Flut-Geschädigte

Zu einem Antrittsbesuch bei Oberbürgermeister Frank Frühauf besuchte der neue Kommandeur der Artillerieschule, Oberst Dietmar Felber, die Stadtverwaltung Idar-Oberstein. Seit nunmehr 30 Jahren besteht die Patenschaft zwischen Stadt und Artillerieschule, und sowohl der Oberst als auch der OB sind sich einig, dass sie das partnerschaftliche Miteinander zwischen Bürgern und Soldaten auch in Zukunft weiterentwickeln wollen. Die über viele Jahre gute Zusammenarbeit zwischen der militärischen und kommunalen Verwaltung soll weiter intensiviert werden.