Archivierter Artikel vom 08.06.2012, 14:23 Uhr
Plus
Höhenmeter: ca

Der Kupfer-Jaspis-Pfad

Länge: 19,9 Kilometer Höhenmeter: ca. 750 Zeitbedarf: vier bis sechs Stunden Einstiegspunkte: Niederwörresbach (Parkplatz Leistungszentrum/Großsporthalle); Hintertiefenbach (Parkplatz Ortsmitte); Parkplatz Kupferbergwerk Fischbach Verlauf: Der Weg führt durch Wald, Wiesen- und Heckenlandschaft und bietet immer wieder überwältigende Ausblicke ins Fischbachtal und über den Hunsrück. Unterwegs kann man wilde und schützenswerte Natur erleben – unter anderem Orchideenwiesen. Gastronomie: Direkt am Weg findet man die Pizzeria Salvatore und das Hotel-Restaurant Götz in Niederwörresbach, in Hintertiefenbach die Pulverlochschänke und am Kupferbergwerk die Kupferstube.

+ 2 weitere Artikel zum Thema