Oberbieber

Nach der Flut in Oberbieber: Stadtteil sucht Lösungen

Eine Patentlösung für die Hochwasserproblematik konnte Stefan Herschbach, Geschäftsführer der Neuwieder Stadtwerke, zwar nicht präsentieren, dafür aber Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigen und zahlreiche Fragen von Seiten der Bürger beantworten. Auf Einladung des Oberbieberer Ortsbeirats waren mehr als 100 Bürger des Stadtteils zu einer Informationsveranstaltung gekommen, um nicht nur von Herschbach, sondern auch von Manfred Reitz, Abteilungsleiter des Straßen- und Tiefbauamts der Stadt Neuwied, zu erfahren, wie man sich schützen kann gegen Überflutungen wie die beiden, die Oberbieber vor Kurzem innerhalb weniger Tage heimgesucht haben.

Regine Siedlaczek Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net