Asbach/Rom

Heiligsprechung Josefina Vannini: Nach dem Gottesdienst brach der Jubel los

Mit einem Lächeln denkt Oberin Schwester Gabriela aus Asbach an den Moment auf dem Petersplatz in Rom zurück, als Josefina Vannini von Papst Franziskus heiliggesprochen wurde. Zum festlichen Ereignis zu Ehren der Ordensgründerin der „Töchter des Heiligen Kamillus“ ist aus der Region eine Gruppe von rund 75 Menschen – Nonnen, Kommunalpolitikern und Asbacher Bürger – per Flugzeug in die Ewige Stadt gepilgert.

Martin Lindner Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net