Cochem

Tourismus in Cochem-Zell: Nicht überall ist eitel Sonnenschein

Die wirtschaftliche Bedeutung des Tourismus für den Kreis Cochem-Zell ist unbestritten. Jahr für Jahr vermeldet der Kreis neue Rekorde, was Gäste- und Übernachtungszahlen angeht. Auch für 2019 wird wieder mit einer Steigerung gerechnet. Dennoch gibt es auch hier Probleme und Herausforderungen, denen sich die Kommunen stellen müssen. Dies betonte auch Landrat Manfred Schnur im Kreistag, als es um die Wirtschaftspläne der drei Touristik-Gesellschaften für die Mosel, die Eifel und den Hunsrück ging.

Dieter Junker Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net