Kreis Altenkirchen

Nachwuchs fehlt: Auch im Kreis werden Fahrlehrer rar

Der Fahrlehrermangel ist längst in Rheinland-Pfalz angekommen: 2009 gab es noch 2540 Fahrlehrer im Land, 2018 nur noch 2242, so Diana-Christin Thomsen vom Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg. Viele von ihnen steuern ungebremst ihrem Ruhestand entgegen, und die Zahl der Menschen, die den Führerschein in Deutschland machen wollen, ist auch bedingt durch die Geflüchteten angestiegen. Doch wie sieht es im AK-Land aus? Wir haben nachgefragt.

Johannes Mario Löhr Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net