Altenkirchen

Altenkirchen: Weihnachtsmarkt und Aprés-Ski-Party gehen sich aus dem Weg

Stimmungsvolle Musik, der Duft nach gebrannten Mandeln und dazu ein reichhaltiges Angebot an regionalen Produkten: Nach dem großen Erfolg 2018 wird sich auch der 24. Altenkirchener Weihnachtsmarkt am Samstag, 30. November, und Sonntag, 1. Dezember, auf das heimelige Hüttendorf auf dem Marktplatz konzentrieren. Einen Unterschied zum Vorjahr gibt es allerdings – die beliebte abendliche Après-Ski-Party, die zuletzt unzählige Besucher in die Kreisstadt lockte, steigt nun am Samstag, 7. Dezember, und damit eine Woche später.

Julia Hilgeroth-Buchner Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net