Wehr

Stichwahl: Bürger von Wehr müssen noch mal zur Urne

Den Bürgern von Wehr steht bei der Wahl ihres Ortsbürgermeisters eine erneute Verlängerung in Form eines dritten Wahlgangs bevor. Sie müssen also noch einmal an die Urne. Denn keiner der drei Bewerber – angetreten als Kandidaten waren Joachim Genn, Melanie Hilger und Frank Riewe – konnte gestern mehr als die Hälfte der Stimmen für sich verbuchen, sodass nun für Sonntag, 29. September, eine Stichwahl anberaumt werden muss.

Hans-Willi Kempenich Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net