Polizei stellt Kriminalitätsstatistik vor: Weniger Einbrüche, mehr Gewalt

Die Kriminalität im Bereich des Polizeipräsidiums Koblenz, das von der Landesgrenze im Norden bis hinunter in den Hunsrück reicht, ist im vergangenen Jahr insgesamt um 4,7 Prozent zurückgegangen. Dies geht aus der Kriminalitätsstatistik 2017 hervor, die am Mittwoch von der Polizei vorgestellt wurde.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net