Kreis Mayen-Koblenz

Zwei Erdstöße im Kreis Mayen-Koblenz: Drohen noch weitere Beben?

Um 5.21 Uhr bebte die Erde erneut – fast genau 24 Stunden nach dem ersten Erdstoß bei Kobern-Gondorf. Das Epizentrum lag dieses Mal bei den Sürzerhöfen unweit der A 48, im Delta zwischen Ochtendung, Lonnig und Wolken – und damit nahe dem Epizentrum des Bebens einen Tag zuvor.

Ingo Schneider Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net