Archivierter Artikel vom 11.08.2020, 12:15 Uhr
Mendig/Thür

Straße wird ausgebaut und Gefahrenstelle entschärft: K55 wird für fast ein Jahr voll gesperrt

Autofahrer, aufgepasst: Die Kreisstraße 55 zwischen Mendig und Thür wird von Montag, 17. August, an voraussichtlich für fast ein Jahr voll gesperrt. Dafür gibt es allerdings einen guten Grund. Die Straße soll ausgebaut und die Gefahrenstelle am Hochkreuz entschärft werden – ein Vorhaben, das schon seit Jahren auf der Agenda steht.

Hilko Röttgers Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net