40.000
Aus unserem Archiv

Schneidige Linke, Gutmenschen, Konservative und Kümmerer: Eine grüne Typologie

Einst waren die Grünen ein Sammelbecken für Müsli-Esser, Kommunisten, Utopisten und Pazifisten. Von all dem ist wenig übrig geblieben. Obwohl von den Grünen der ersten Tage noch viele aktiv Politik machen, haben sie sich verändert.

Einst waren die Grünen ein Sammelbecken für Müsli-Esser, Kommunisten, Utopisten und Pazifisten. Von all dem ist wenig übrig geblieben. Obwohl von den Grünen der ersten Tage noch viele aktiv Politik machen, haben sie sich verändert.

Vier verschiedene Typen Grünen-Politiker lassen sich unterscheiden:

  • Der schneidige Linke: Prototyp für diesen Typ ist der Fraktionschef im Bundestag, Jürgen Trittin. Der einstige K-Gruppen-Anhänger steht dafür, dass die Grünen noch eine linke Partei sind. Er hat die wichtige Funktion, den starken linken Flügel, zu dem sich auch viele Nachwuchs-Grüne zählen, zu bedienen und einzubinden.
  • Der Gutmensch: Viele Grüne verströmen ein moralisches Überlegenheitsgefühl dem politischen Gegner und auch dem Wahlvolk gegenüber. Das Credo: Sie kämpfen gegen den Hunger, die Ungerechtigkeit und den Dreck in der Welt, während die anderen dafür verantwortlich sind. Prototyp dieser Haltung ist Parteichefin Claudia Roth. Auch sie zählt zum linken Flügel der Partei. Sie gilt als Herz der Partei und steht dafür, dass für viele Grün-Sein mehr ist als eine politische Einstellung, eher schon ein Lebensgefühl.
  • Der Kirchlich-Konservative: Bei den Grünen findet sich auch eine starke Minderheit, die ihre Haltung zu einer klaren Umweltschutzpolitik mit der Bewahrung der Schöpfung begründet. Sie gelten parteiintern als konservativ. Dazu zählt Winfried Kretschmann, der nun Ministerpräsident von Baden-Württemberg werden soll.
  • Pragmatischer Kümmerer: Dieser Typ Politiker, zu denen die einstige Bundesverbraucherministerin Renate Künast und die heutige NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann zählen, tragen die praktischen Konsequenzen der grünen Politik ins Volk. qua

Tagesthema
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Montag

14°C - 22°C
Dienstag

13°C - 24°C
Mittwoch

15°C - 28°C
Donnerstag

16°C - 28°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 | Mail 
Fragen zum Abo:
0261/9836-2000 | Mail
Anzeigenannahme:
0261/9836-2003 | Mail

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!