40.000

KarlsruheIn der Realität ist die Rechtslage eindeutig

Wie sich das Dilemma für den Einzelnen in einem rechtlichen wie ethischen Konflikt zuspitzen kann, inszeniert Ferdinand von Schirachs Theaterstück. In der Realität ist die geltende Rechtslage eindeutig, auch wenn die höchsten Richter – anders als im Theater – sie in Karlsruhe strafrechtlich nicht bewertet haben. Aber: Es verstößt gegen das Grundgesetz, wenn der Staat den Abschuss eines von Terroristen entführten Flugzeugs mit Passagieren an Bord verfügt.

Das Bundesverfassungsgericht gab den Klägern, den FDP-Politikern Gerhart Baum und Burkhard Hirsch, Recht und entschied in seinem viel diskutierten Urteil am 15. Februar 2006: Die Abschussermächtigung im Luftsicherheitsgesetz "ist mit ...

Lesezeit für diesen Artikel (272 Wörter): 1 Minute, 10 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Extra
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

-1°C - 3°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!